LE POP LA BOUM

VÖ 11.11.2016. Katalognr. LPM 46
(CD, Doppel-LP + wav-Code, Download)

Chanson zum Tanzen vom Le Pop DJ-Team.

Am 11.11. 2016 erscheint unsere neue Compilation „Le Pop - La Boum“. In der Tradition von „Le Pop en duo“ und „Le Pop Les Filles“ eine Ausgabe außer der Reihe. Wir haben aus unseren Party-DJ-Sets ein neues Album gebaut – Songs die bisher nicht auf „Le Pop“ vertreten waren, aber äußerst tanzbar sind. 13 der 16 hier vertretenen Künstler sind das erste Mal dabei. Diesmal war uns das Erscheinungsdatum ziemlich egal. Das älteste Stück ist von 1996, das neueste aus diesem Jahr. Le Pop La Boum ist die Party à la française: Chanson, das groovt. Wir hatten jede Menge Spaß bei der Zusammenstellung. Da am 11. 11. in Köln der Karneval losgeht, feiern wir unsere Release-Party erst am 12.11. Im Hallmackenreuther, im Herzen von Kölns Belgischen Viertel. Kommt, feiert mit uns.

Release-Party: 12. November 2016 – Ort: Köln, Hallmackenreuther, Brüsseler Platz 9. Ab 20 Uhr geht’s los. Die Musik läuft im ganzen Laden, die Party ist im Keller.

Le Pop La Boum (CD) kaufen: amazon.de

Le Pop La Boum (Doppel-LP) kaufen: amazon.de

Le Pop La Boum (Download) kaufen: iTunes

Bei Spotify und anderen Streaming-Services wird die Compilation aus rechtlichen Gründen nur als Teil-Album zu hören sein.

Die Tracks zum einzelnen Vorhören:

01 - Luce - Polka

02 - Radiomatic - Eclipse twist

03 - Call Me Poupée - Singapore slang

04 - Cléa Vincent - Jmy attendais pas

05 - Julien Baer - Roi de l'underground

06 - Arthur H et -M- - Est-ce que tu aimes?

07 - Alexis HK - Belles, belles, belles

08 - Oai Star - Chéri(e)

09 - Fabulous Trobadors - Y'a des garçons

10 - Benjamin Biolay et Alika - La noche ya no existe

11 - Mathieu Boogaerts - Corinne

12 - Nôze - Danse avec moi

13 - Thomas Dutronc - Comme un manouche sans guitare

14 - Agnes Bihl et Tom Poisson - Baby boom

15 - Alister - Bordel

16 - Marcel Bontempi - Voulez-vous coucher avec moi?

Le Pop La Boum (CD) kaufen: amazon.de

Le Pop La Boum (Doppel-LP) kaufen: amazon.de

Bei Spotify und anderen Streaming-Services wird die Compilation aus rechtlichen Gründen nur als Teil-Album zu hören sein. Den ganzen Spaß hat nur der Käufer von Tonträger oder Download.

By rw.