Chanson, so nah wie dieser an der klassischen Tradition des Genres, findet sich heute selten. Die Instrumentierung ist effektfrei und einfach gehalten. Das Thema, der Regenschirm, als poetisches Sujet ebenso traditionell und die gedämpften Posaunenklänge hätten so sicher auch in anderen Jahrzehnten Platz gefunden. Und trotzdem ist Maud Lübecks Stück nicht aus der Zeit gefallen. Das spärliche Klavier-Arrangement ist das ideale Mittel ihrer Stimme viel Raum zu geben und die Aufmerksamkeit auf ihre Stimme und diese verführerische Melodie zu lenken.

It is a rare thing these days to find chansons as true to the tradition of the genre as Maud Lübeck‘s. The instrumentation is acoustic and kept simple. The equally traditional subject of the text, the umbrella, and the muted trombone would not have sounded out of place in earlier decades. And yet Maud Lübeck‘s piece is not archaic. The piano arrangement is sparse, leaving space for her voice, and allowing one to focus on the seductive melody.