Mathieu Boogaerts

Aufgewachsen in Nogent-sur-Marne, einem Vorort von Paris, schmiss Boogaerts mit 18 die Schule und macht seitdem Musik. Auf seinen Reisen um die halbe Welt verschlug es ihn für sechs Monate nach Kenia, wo er die Inspiration zu unserem Opener "Ondulé" fand. Minimal, verspielt und ziemlich Reggae, war dies die erste Single seines 95er Albums "Super" auf Remark. Das dazugehörige Video drehte Emilie Chédid, die Schwester von M, der ebenfalls auf Le Pop zu finden ist. In Japan ist Mathieu Boogaerts bereits ein Popstar.