Gabriel Sullivan & Taraf De Tucson

Es ist kein Zufall, dass diese Compilation mit Gabriel Sullivan anfängt. Der Multiinstrumentalist, über den Howe Gelb sagt, dass er alles spielen kann, ist eine der zentralen Figuren der jüngeren Tucson-Szene. Er ist Booker der Talentschmiede Red Room At The Grill und arbeitet tagsüber im Instrumentenladen Chicago Store. Beide Jobs bringen es mit sich, dass er nahezu jeden Musiker in der Umgebung kennt. Mit seiner neugeformten Band Taraf de Tucson lässt Sullivan Gypsy-, Balkan- und Cumbia-Einflüsse auf klassischen Americana prallen. Das klingt live genauso sensationell wie auf dem bald erscheinenden Debüt-Album seines neuen Projekts.

It is no coincidence that Gabriel Sullivan provides the opener to this compilation. According to Howe Gelb, multi-instrumentalist singer/songwriter Sullivan “can play just about everything”. Working by day at the must-see instrument haven CHICAGO STORE and booking a hotbed of talent for the Red Room at The Grill means he is acquainted with almost every musician in the greater area. His most recent band, Taraf de Tucson, brings together classic Americana with Gypsy, Balkan and Cumbia influences. Live, he is a sensational treat, and that can be heard on his upcoming album “None of this is Mine”.

Listen here: