Coeur de pirate - Coeur de pirate

Release: 08/2010

Format: CD, Download

Tracks: 13

Catalogue:

LPM 28-2 (cd)


TRACKS

Le long du large

Comme des enfants

Fondu au noir

Corbeau

Berceuse

Intermission

Printemps

Ensemble

Le vie est ailleurs

Pour un infidèle

Francis

C'était salement romantique

Comme des enfants (Le Matos remix)


Cœur de Pirate

Cœur de Pirate nennt sich die 20jährige Sängerin Béatrice Martin aus Montréal, der in Rekordzeit der Sprung vom ersten Song auf Myspace zum großen Durchbruch gelang. Inzwischen ist sie x-fach mit Auszeichnungen dekoriert: vom Félix über den Juno-Award bis zum hoch angesehenen „Victoire de la musique“, dem französischen Grammy. Die vielen Preise und enormen Erfolge an der Ladentheke katapultierten sie förmlich in die Charts der frankophonen Welt: Nr. 1 der kanadischen Album-Charts, Nr.2 der französischen Album-Charts, Nr.4 in Belgien und Nr.1 im französischen iTunes-Store ... Durch zwei Auftritte im legendären Pariser Konzertsaal Olympia wurde sie in den Chanson-Adelsstand erhoben. Regelmäßig ziert sie die Titel der Hochglanzmagazine. Das Erfolgsgeheimnis Béatrice Martins? Melodien! Melodien, denen man sich von der ersten Note an nicht verschließen kann. Melodien, die das haben was perfekte Popsongs fast immer ausmacht: eine entwaffnende Einfachheit, die nicht zu kopieren ist. Alle sind sich einig: die Nouvelle Scène hat einen neuen Star. Ihr kometenhafter Aufstieg führt Cœur de Pirate nun auch ins nicht-frankophone Ausland. Seit heute steht ihr Album auch bei uns in den Läden.

Diese Ausgabe der CD von Coeur de pirate enthält exklusiv deutsche Übersetzungen aller Texte und den Le Matos Remix von "Comme des enfants" als Bonus-Track.

Und das sagt die deutsche Presse dazu:

Wie man in "Berceuse" hören kann, kommt Martin einerseits vom französischen Chanson, von Brel, Brassens und Aznavour. Andererseits rekurriert ihr fragiles Piano-Spiel auf die junge Kate Bush... "Ensemble" umschließt sogar Scott Joplin, und "Le long du large" gehört zu den prachtvollsten Stücken dieses Sommers. Wer kein Französisch spricht, ist im Vorteil, denn wer nicht versteht, über was Béatrice Martin da überhaupt singt, auf den wirkt die suggestive Kraft von "Coeur de Pirate" nur um so stärker. (Spiegel Online)

Nicht zu spät werden die zwölf Songs plus Bonustrack nun auch die frankophilen Deutschen begeistern. Fein und nicht übermässig aufgeblasen arrangiert sind die selbstgeschriebenen Stücke von Coeur de Pirate. Songs wie der Hit, das ausgezeichnete „Comme des enfants“ oder das umwerfende Duett mit Jimi Hunt „Pour un infidèle“ sind zum Niederknien schöne Popsongs. Als Bonus gibt es einen Extended Remix von „Comme des enfants“. Ihre Landsleute von Le Matos machen aus dem Lied eine elektronische Dancefloor-Adaption. Wer Nouvelle Chanson-Sängerinnen wie Carla Bruni, Coralie Clement, Berry oder Rose mag, den wird auch Coeur de Pirate bezaubern. (Musikexpress)

Die bildhübsche Béatrice Martin, die sich „Piratenherz“ nennt, ist der neue Star der französischen Nouvelle Scène. Auf ihrem gleichnamigen Debüt bezaubert sie mit zarter Stimme und Piano-Melodien, die sich sofort ins Ohr schmeicheln. (Petra)

Béatrice Martin sägt Carla Bruni ab…. Halten wir’s mit Gossip-Blogger Perez Hilton: „Wir haben keine Ahnung, worüber sie singt, aber es ist wunderschön. (Maxi)

"Coeur de pirate" kaufen